Im Zeiptlan: Bau der Rhea tritt in die Endphase ein

Der Bau der Rhea tritt in seine entscheidende und letzte Phase. Bis Mitte/Ende Januar soll der Rumpf mit Einbauten fertiggestellt sein, so dass das Schiff aus der Halle kommt. Es bekommt dann Masten und den Kiel, Einwasserung mit dem Hublift und dann soll es - so langsam - in Richtung Probebetrieb (März) gehen.

Noch sind wir im Zeitplan für den Eröffnungstörn aller Kommanditisten ihrer Partner und Kindern zu Ostern! Daumen drücken. 

Bilder und den Kabinenplan finden Sie auf der Seite »RHEA«.